Die Geschichte der Fun-Society begann irgendwann im  November 2011 bei dem einen oder anderen Bier in einer  gemütlichen Runde und ist keine Geschichte voller Mißverständnisse.
Im Laufe der Zeit steigerte sich die Mitgliederzahl dieser Runde von 3 Personen auf eine 16 mit und ohne Glieder starke Bierrunde, die alle den Gedanken verfolgten "Miteinander und Füreinander".
Nach einiger Zeit besuchten wir gemeinsam das eine oder andere Konzert und gestalteten unsere Freizeit gemeinsam mit Party`s , Motorrad/Quad fahren.
Das Jährliche Highlight ist das Hillclimbing in Andler/Schönberg (Belgien), wo im Jahr 2013 die Idee aufgekommen ist ein eigenes Racing Team aufzustellen.

Unsere Aktivitäten beschränken sich in erster Linie auf Spass und auf gemeinsame Unternehmungen.

Viele Kontakte entwickelten sich im Laufe der Zeit zu vielen Freundschaften und Bekanntschaften.